Alevi Verlag

Wir, ein Zusammenschluss alevitischer Jugendlicher aus Deutschland, haben uns entschlossen den ersten deutschsprachigen alevitischen Verlag der Welt zu gründen. Dieser Gedanke kam uns, als wir immer wieder mit den Fragen alevitischer Jugendlicher konfrontiert wurden. Wir konnten zwar mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln und den Anweisungen und Erklärungen unserer Pirs (den alevitischen Geistlichen) die Fragen beantworten, konnten jedoch den Wünschen der Jugendlichen nach deutschsprachiger Literatur nur in sehr geringem Maße entsprechen. Dem alevitischen Glauben entsprechend entschieden wir, uns an die Worte Hz. Alis (a.s) zu halten, der sagte: „Das Wissen ist besser als der materielle Besitz.“ Auch der große alevitische Gelehrte Hünkar Hacı Bektaş-i Veli sprach: „Ein Weg ohne Wissen führt in die Finsternis.“ Daher haben wir uns als Erste, nach jahrzehntelangem Versäumnis der Verantwortlichen, entschlossen, uns dieser immens wichtigen Aufgabe anzunehmen und dafür zu sorgen, mit Hilfe anerkannter alevitischer Autoren und Geistlichen deutschsprachige Literatur über alevitische Geschichte, Theolgie und Kultur zu verfassen. Damit wollen wir sowohl den alevitischen Jugendlichen als auch anderen Interessierten die Möglichkeit bieten, an wissenschaftlich fundierte Informationen über das Alevitentum zu gelangen.  Um dieses Ziel zu erreichen, stehen wir in engem Kontakt zu alevitischen Verlagen in der Türkei und bieten sorgfältig ausgewählte Bücher zum Thema Alevitentum an. In der Hoffnung dem alevitischen Weg und der wissenschaftlichen Untersuchung des Alevitentums einen Dienst erweisen zu können, werden wir in Zukunft viele weitere alevitisch-islamische Bücher veröffentlichen und die alevitischen Quellwerke behandeln. Ya Ali Meded

Schreibe einen Kommentar

×

Warenkorb