Die Untersuchung des Alevitentums

10,95 

37 vorrätig

Artikelnummer: AV000612Kategorien: , , ,

Beschreibung

DIE UNTERSUCHUNG DES ALEVITENTUMS!

In diesem Buch wird das Alevitentum anhand von alevitischen Quellen untersucht. Als Instrumente und Werkzeuge der Untersuchung dienen hier unter anderem der Koran, die Aussprüche der Ehl-i Beyt mit Quellenangaben und Gedichte sowie Schriften alevitischer Geistlicher.

Untersuchungsgegenstände sind unter anderem die Geschichte des Alevitentums, die Herkunft und Bedeutung des Begriffs “Alevi” und die Auswirkungen der Politik (türkischer Nationalismus, kurdischer Nationalismus und Kommunismus) im heutigen Alevitentum.

Der Schwerpunkt wird auf die theologischen Fragen gelegt. Was ist das Alevitentum? Wer ist ein Alevit? Woran glaubt ein Alevit? Warum folgen Aleviten der Ehl-i Beyt? Was zeichnet sie aus? Was sind die 4 Tore und 40 Stufen und welche Quellen sind für einen Aleviten ausschlaggebend? All diese und viele weitere Fragen werden in diesem Buch beantwortet.

Der Autor Seyyid Özgür Sözeri gehört dem großen alevitischen Kureyşan-Stamm an, seine Familie stammt aus der Provinz Bingöl. Er ist seit Jahren aktiv in der alevitischen Gemeinde. Als alevitischer Funktionär arbeitete er in Österreich und in Berlin. Als alevitischer Geistlicher (Dede) hat er das Alevitentum intensiv studiert und in diesem Buch sein Wissen und seine Recherchen auf eindrucksvolle Art zusammengetragen.

Zum ersten Mal wird das Alevitentum auf Deutsch in so einem detaillierten Ausmaß erklärt. Wir empfehlen das Buch jedem, der sich für das Alevitentum interessiert und damit beschäftigen möchte, ob Alevit oder Nicht-Alevit.

Viel Spaß beim Lesen und Lernen!

×

Warenkorb